Marciana Marina

striscia per Marciana marina 0

Am Ende eines malerischen Tals, das von den Hängen des höchsten Berges der Insel - des Monte Capanne - nach rund 1000 m Höhenunterschied das Meer umarmt, liegt Marciana Marina... Für Leute, die den Ort zu ersten Mal besuchen, ist es Liebe auf den ersten 

marciana bandiera blu

Blick...Am reizvollsten ist wohl die Anfahrt über das Meer, z.B. mit dem Segelboot. Richten Sie den Bug von Norden kommend Richtung Monte Capanne und genießen Sie zwischen dem Pfeifen der Delfine und dem kristallklaren Blau unserer Gewässer ein selten schönes Naturschauspiel. Ebenso beeindruckend ist die Ankunft mit dem Pkw von Portoferraio kommend...

Nach der letzten Kurve liegt der Ort urplötzlich vor Ihnen. Machen Sie kurz Halt und lassen Sie das beeindruckende Panorama auf die Bucht, den Hafen und das Tal auf sich wirken, besonders bei Sonnenuntergang, wenn die Sonne langsam zwischen Capo Sant'Andrea und der Insel Capraia im Meer verschwindet.

Der Hafen, in dem einst kleine Fischerboote Schutz fanden, wird heute von Schiffen und Booten jeder Größe angefahren, auch für Langzeitanleger, die das umfangreiche Serviceangebot schätzen... Von jeher unverändert präsentiert sich der erhabene Pisana Turm, der seit dem 12. Jahrhundert zum Schutze der reichen Gegend um Marciana als Aussichtsturm gegen Einfälle von Piraten und Seeräubern diente... Aber keine Angst, die Seeräuberbanden gehören der Vergangenheit an!

marciana panoramica

Das Land entwickelt sich entlang der Promenade und der Strand von Phönizien und aus dem Turm von Pisa (wo wir sind) kommt zu dem alten Dorf von Baumwolle, ursprünglich bewohnt auf dem Felsen der großen Sprachen gebaut (Cotton bedeutet " großen Stein " ). Schlendern Sie durch die engen Gassen, die es zu überschreiten, genießen Sie den Duft der Blumen , die die Fenster der schönen Häuser zu färben. Stoppen Sie, um die Ansicht des Landes, von dem Platz mit Blick aufs Meer oder auf weichen Felsen in der Sonne zu bewundern...